Logo - Die Märkte im Zeichen der Globalisierung und Internationalisierung Unternehmerinfo.de

| Home | | Lexikon | | Impressum | | Kontakt |  

Die Infoplattform für Wirtschaft, Recht und Steuern

Kategorien: | Existenzgründung |   | Betriebswirtschaft |  | Recht |  | Steuern |  | Zentraler Download |

Kategorie Lexikon A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

powered by FreeFind

Arbeitsvermittlung

Die Arbeitsvermittlung ist eine Kernaufgabe der Bundesanstalt für Arbeit und im Recht der Arbeitsförderung ( §§ 35 - 44 SGB III ) näher bestimmt. Seit der Aufhebung des Vermittlungsmonopols der Arbeitsverwaltung (1.8.1994) kann Arbeitsvermittlung auch durch andere Stellen/Vermittler betrieben werden, die hierzu jedoch grundsätzlich einer Erlaubnis der Bundesanstalt für Arbeit bedürfen.

Arbeitsvermittlung ist nach der gesetzlichen Definition jede Tätigkeit, die darauf gerichtet ist, Arbeitsuchende mit Arbeitgebern zur Begründung von Arbeitsverhältnissen zusammenzuführen. Die insoweit arbeitsrechtlichen Bezugspunkte sind jedoch in das Sozialleistungssystem der Arbeitsförderung eingebunden und deshalb nachfolgend im sozialversicherungsrechtlichen Kontext dargestellt.

- zurück -

Anzeige

Seminare und Schulungen online buchen mit:
seminar-shop.com

Anzeige

Basel II?
Die Antwort:

RatingROM

Anzeige

Der "Werkzeugkasten"
für Ihr Unternehmen:

ToolROM

Premium-Download

Exceltools, Checklisten, Muster und einiges mehr zum sofortigen Download i.V.m. der Firstgate AG

zum Download

 
Ein Link funktioniert nicht? Eine Seite weist Fehler auf? Bitte lassen Sie uns dies wissen.

- nach oben -

Personal- und Unternehmensberatung Tobias Kafurke
Letzte Aktualisierung am: 10.05.2002