Logo - Die Märkte im Zeichen der Globalisierung und Internationalisierung Unternehmerinfo.de

| Home | | Lexikon | | Impressum | | Kontakt |  

Die Infoplattform für Wirtschaft, Recht und Steuern

Kategorien: | Existenzgründung |   | Betriebswirtschaft |  | Recht |  | Steuern |  | Zentraler Download |

Kategorie Lexikon A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

powered by FreeFind
Actio pro socio 
Actio pro socio ist das dem einzelnen Gesellschafter einer Personengesellschaft zustehende Klagerecht, gegen einen anderen einzelnen Gesellschafter einen Anspruch geltend zu machen. Der Gesellschafter kann immer nur Leistung an die Gesamthand, also an alle Gesellschafter, fordern. Dies ergibt sich daraus, dass die geltend gemachten Ansprüche nicht dem einzelnen Gesellschafter allein, sondern der Gesellschaft zustehen. Mit der "actio pro socio" fordert der Gesellschafter somit lediglich ein auch eigenes Recht ein.

- zurück -

Anzeige

Seminare und Schulungen online buchen mit:
seminar-shop.com

Anzeige

Basel II?
Die Antwort:

RatingROM

Anzeige

Der "Werkzeugkasten"
für Ihr Unternehmen:

ToolROM

Premium-Download

Exceltools, Checklisten, Muster und einiges mehr zum sofortigen Download i.V.m. der Firstgate AG

zum Download

 
Ein Link funktioniert nicht? Eine Seite weist Fehler auf? Bitte lassen Sie uns dies wissen.

- nach oben -

Personal- und Unternehmensberatung Tobias Kafurke
Letzte Aktualisierung am: 10.05.2002