Logo - Die Märkte im Zeichen der Globalisierung und Internationalisierung Unternehmerinfo.de

| Home | | Lexikon | | Impressum | | Kontakt |  

Die Infoplattform für Wirtschaft, Recht und Steuern

Kategorien: | Existenzgründung |   | Betriebswirtschaft |  | Recht |  | Steuern |  | Zentraler Download |

Kategorie Lexikon A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

powered by FreeFind

Abzahlungskauf

Ist eine "spezielle" Art eines Kaufs. Der Kaufpreis wird mit Hilfe eines gesonderten Kreditvertrages in Raten abgezahlt. Der Käufer hat das Recht, den Vertrag innerhalb einer Woche zu widerrufen. Außerdem erhält er bereits den Kaufgegenstand. Das Eigentum an dem Kaufgegenstand erhält der Käufer aber in aller Regel erst nach Zahlung der letzten Rate (Eigentumsvorbehalt des Verkäufers).
Bis zum 31.12.2001 war das Abzahlungsgeschäft im Verbraucherkreditgesetz geregelt. Ab dem 1.1.2002 sind diese Regelungen in die §§ 488 ff BGB integriert worden und werden beim Titel Darlehen erläutert.

- zurück -

Anzeige

Seminare und Schulungen online buchen mit:
seminar-shop.com

Anzeige

Basel II?
Die Antwort:

RatingROM

Anzeige

Der "Werkzeugkasten"
für Ihr Unternehmen:

ToolROM

Premium-Download

Exceltools, Checklisten, Muster und einiges mehr zum sofortigen Download i.V.m. der Firstgate AG

zum Download

 
Ein Link funktioniert nicht? Eine Seite weist Fehler auf? Bitte lassen Sie uns dies wissen.

- nach oben -

Personal- und Unternehmensberatung Tobias Kafurke
Letzte Aktualisierung am: 10.05.2002