Logo - Die Märkte im Zeichen der Globalisierung und Internationalisierung Unternehmerinfo.de

| Home | | Lexikon | | Impressum | | Kontakt |  

Die Infoplattform für Wirtschaft, Recht und Steuern

Kategorien: | Existenzgründung |   | Betriebswirtschaft |  | Recht |  | Steuern |  | Zentraler Download |

Kategorie Zentraler Downloadbereich

powered by FreeFind
Bereich Existenzgründung
Exceltools
Muster
Schriften
Gründerzeiten (BMWi)
Software (BMWi)
Publikationen (BMWi)
Bereich Betriebswirtschaft
  Bereich Personal
Scheinselbständigkeit
Greencard
Gesetze Arbeitsrecht
Gesetzentwürfe
Gesetzbeschlüsse
Zwischenstaatliche Abkommen
Arbeitsschutz
Publikationen
Sonstiges
Bereich Recht
Auf Grund der Anzahl an Downloads entnehmen Sie diese bitte direkt der Kategorie "Recht"
Bereich Steuern
Auf Grund der Anzahl an Downloads entnehmen Sie diese bitte direkt der Kategorie "Steuern"
Publikationen Quelle: BMA
(Links öffnen jeweils ein neues Fenster)
... bild dir ein Vermögen
Die Broschüre informiert über die zum 1. Januar 1999 in Kraft getretenen Neuregelungen zum Vermögensbildungsgesetz, mit denen die Einkommensgrenzen für die staatliche Sparzulage deutlich angehoben und die Sparzulage für Beteiligungen am Produktivkapital (Aktien, Aktienfonds, andere Unternehmensbeteiligungen) verdoppelt wird.
downloaden (141 KB)
Altersteilzeit ab 55
Die Broschüre informiert über die Altersteilzeitarbeit als ein neuer Weg des gleitenden Übergangs in den Ruhestand und über die Förderung dieser Form der Teilzeit durch das Arbeitsamt, wenn Arbeitnehmer ihre Arbeitszeit nach Vollendung des 55. Lebensjahres auf die Hälfte vermindern.
downloaden (460 KB)
Arbeitsförderung SGB III
Die Broschüre informiert über die Regelungen des Arbeitsförderungsrechts und seine Möglichkeiten. Arbeitnehmer erfahren alles über Arbeitsvermittlung, Arbeitsberatung und Berufsberatung beim Arbeitsamt, über die Möglichkeiten der Förderung der beruflichen Bildung und Qualifizierung sowie über die Voraussetzungen für den Bezug von Arbeitslosengeld, Arbeitslosenhilfe und anderer finanzieller Leistungen des Arbeitsamtes. Auch Arbeitgeber werden über die Möglichkeiten der Arbeitsvermittlung und Arbeitsberatung, die Förderungsleistungen und sonstigen Leistungen des Arbeitsamtes unterrichtet.
downloaden (380 KB)
Arbeitsrecht - Informationen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber
Im Mittelpunkt dieser Broschüre steht das einzelne Arbeitsverhältnis. Konkret wird u.a. den Fragen nachgegangen, welche Punkte bei Einstellungsverhandlungen zu beachten sind, wie ein Arbeitsvertrag abgeschlossen wird, welche Pflichten auf Arbeitnehmer und Arbeitgeber zukommen und wie ein Arbeitsverhältnis beendet werden kann.
downloaden (263 KB)
Bericht der Bundesregierung über die soziale Lage der Künstlerinnen und Künstler in Deutschland
downloaden (176 KB)
Bericht des Bundesministeriums über den Insolvenzschutz
Bericht des Bundesministeriums für Arbeit und Sozialordnung nach § 7d Viertes Buch Sozialgesetzbuch (SGB IV) über die Vereinbarungen zur Absicherung von Wertguthaben und zu Vorschlägen zur Weiterentwicklung des Insolvenzschutzes
downloaden ( 2.5 MB)
Das Arbeitszeitgesetz
Die Broschüre gibt einen Überblick über die Regelungen des Arbeitszeitgesetzes, also u.a. über die Dauer der täglichen Arbeitszeit, Pausenregelungen, Nachtarbeit, Sonntagsarbeit und die Spielräume der Tarifparteien. Der Gesetzestext ist ebenfalls abgedruckt.
downloaden (186 KB).
Das IT-Sofortprogramm der Bundesregierung
Informationen für ausländische IT-Fachkräfte und Unternehmen
In dieser zweisprachigen Broschüre (deutsch/englisch) wird das Sofortprogramm der Regierung zur Deckung des IT-Fachkräftebedarfs anschaulich erläutert. Hier finden Unternehmen in Deutschland und ausländische Bewerberinnen und Bewerber eine übersichtliche Checkliste, die sie dabei unterstützt, alle Formalitäten einfach und unkompliziert zu erledigen.
Vollständige Bewerbungen mit Lebenslauf können direkt an die ZAV - Zentralstelle für Arbeitsvermittlung versandt werden:
Bonn-ZAV.IT-Experts@arbeitsamt.de
downloaden (106 KB)
Der Bildschirm-Arbeitsplatz
Die Broschüre informiert über die neue Bildschirmarbeitsverordnung, die durch Regeln und Bestimmungen über die Ausgestaltung von Bildschirmarbeitsplätzen, den Sicherheits- und Gesundheitsschutz gewährleisten sollen. Die einzelnen Bestimmungen werden in dieser Broschüre praxisnah und leicht nachvollziehbar in Text und Bild beispielhaft erläutert. Der Text der Verordnung ist ebenfalls abgedruckt.
downloaden (28 KB)
Der Überblick zur neuen Rente
Diese kurze Broschüre hat folgenden Inhalt: Auf die gesetzliche Rente ist wieder Verlass. Eigeninitiative wird vom Staat belohnt. Was die neue Rente für Rentnerinnen und Rentner bedeutet. Was die neue Rente für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bedeutet. Was die neue Rente für Kindererziehende bedeutet. Was die neue Rente für Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger bedeutet.
downloaden (217 KB)
Die betriebliche Altersversorgung
Durch die Rentenreform sind Betriebsrenten zu einer attraktiven Alternative zur privaten Altersvorsorge geworden. Die kostenlose Broschüre zeigt, wie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sich jetzt mit staatlicher Unterstützung eine zusätzliche Altersvorsorge über den Betrieb aufbauen können. Erläutert werden auch die Fördermöglichkeiten für Arbeitgeber, die ihren Beschäftigten zusätzliche Leistungen zur Altersvorsorge anbieten.
downloaden ( 3.6 MB)
Die neue Rente: Solidarität mit Gewinn
Die Broschüre informiert Sie über die Inhalte der Rentenreform, insbesondere für Berufstätige, Kindererziehende, Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger. Sie zeigt Ihnen anhand von Beispielen und Tabellen, welche Möglichkeiten der zusätzlichen Altersvorsorge bestehen und wie sich die staatliche Förderung zusammensetzt.
downloaden (387 KB)
Eine Einstellung, die sich auszahlt
Tipps und Informationen für Unternehmen.
Der Untertitel erläutert bereits den Inhalt der Broschüre: Sie richtet sich gezielt an Personalverantwortliche, die mit dem neuen Gesetz besonders motiviert werden sollen, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Die Broschüre geht gezielt auf die Fragen von Arbeitgebern ein und nennt Adressen und Ansprechpartner. Eine ausführliche Checkliste zeigt die effektive Vorgehensweise, um Möglichkeiten für die Einstellung schwerbehinderter Menschen zu schaffen und eine geeignete Person für das Unternehmen zu finden.
downloaden ( 1.3 MB)
Eine Frage der Einstellung
50.000 Jobs für Schwerbehinderte - so lautet das Motto der Kampagne zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit schwerbehinderter Menschen. Bis Ende 2002 soll dieses Ziel mit dem neuen Gesetz, auf das sich die Vertreter der Behinderten, der Arbeitgeber, des Handwerks und der Gewerkschaften gemeinsam geeinigt haben, erreicht werden. Die Broschüre gibt schwerbehinderten Menschen und ihren Vertretungen sowie Unternehmen einen Überblick über die Verpflichtungen und Hilfestellungen, die mit dem neuen Gesetz geschaffen werden.
downloaden ( 1.3 MB)
Entgeltfortzahlung
Diese Broschüre erläutert die Bestimmungen des Entgeltfortzahlungsgesetzes und klärt Arbeitnehmer und Arbeitgeber über ihre diesbezüglichen Rechte und Pflichten auf. Auch der Gesetzestext ist abgedruckt
downloaden (146 KB)
Geringfügige Beschäftigung, die 325-Euro-Regelung
Die Broschüre informiert über die Neuregelung der geringfügigen Beschäftigung. Zur Illustration sind Beispiele und eine Tabelle über die Auswirkungen der Neuregelung hinzugefügt.
Jetzt gibt es speziell für so genannte 325-Euro-Jobs eine Vermittlungsbörse bei der Bundesanstalt für Arbeit. Über das Menü "Markt" können Suchende und Anbieter auf die neue "Jobvermittlungsbörse - Ihr Angebot für Nebenbeschäftigungen". Stellenangebote können selbstständig platziert und verwaltet werden.
downloaden (403 KB).
Illegale Beschäftigung und Schwarzarbeit schadet uns allen
Die Broschüre dokumentiert die Erscheinungsformen der Schwarzarbeit, der illegalen Arbeitnehmerüberlassung, der illegalen Ausländerbeschäftigung, des Leistungsmißbrauchs und der Vorenthaltung von Sozialversicherungsbeiträgen sowie der Verfolgung dieser Delikte. Abgedruckt sind ebenfalls Auszüge aus verschiedenen diese Thematik betreffenden Gesetzen.
Weitere Informationen zum Thema "Illegale Beschäftigung und Leistungsmissbrauch" finden Sie bei der Bundesanstalt für Arbeit.
downloaden (443 KB)
Klare Sache - Jugendarbeitsschutz und Kinderarbeitsschutzverordnung
Ein wesentlicher Garant für die Gesundheit ist der aktive Gesundheitsschutz. Dazu gehört auch der Schutz junger Menschen vor Überforderung in der Arbeitswelt. Das Jugendarbeitsschutzgesetz mit seinen Schutzvorschriften und die Kinderarbeitsschutzverordnung sind hierfür die rechtlichen Voraussetzungen.
Der moderne Arbeitsschutz hat heute vor allem eine vorbeugende Aufgabe. Neue Technologien, moderne Produktionsverfahren, der zunehmende Anteil von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern im Dienstleistungsbereich und die Flexibilisierung der Arbeitszeit haben die Belastungen am Arbeitsplatz verändert. Oberstes Ziel bleibt es, die Gesundheit der Beschäftigten zu erhalten und zu fördern. Das ist auch im Interesse der Unternehmen und der Gesellschaft.
downloaden (186 KB)
Kündigungsschutz und Kündigungsfristen
Die Broschüre erläutert die wesentlichen Bestimmungen des Kündigungsschutzgesetzes und des Kündigungsfristengesetzes, nach denen geregelt wird, wann und unter welchen Umständen eine Kündigung des Arbeitsplatzes zulässig ist und wie dabei verfahren werden muß. Enthalten sind außerdem Auszüge aus den Gesetzestexten.
downloaden (122 KB)
Leben und Arbeiten in Europa
Die Dokumentation behandelt Fragen und Perspektiven der Sozial- und Beschäftigungspolitik in der Europäischen Union.
downloaden (897 KB)
Mitarbeiterbeteiligung am Produktivvermögen
Die Broschüre ist als Wegweiser für Arbeitnehmer und Arbeitgeber konzipiert. Sie informiert insbesondere über praktisch erprobte betriebliche Vereinbarungen zur Kapitalbeteiligung der Arbeitnehmer. Dazu werden 8 betriebliche Praxisbeispiele angeboten.
downloaden ( 1.4 MB)
Mitbestimmung - Unternehmensmitbestimmung und Betriebsverfassung
Die Broschüre behandelt den Themenbereich der Mitbestimmung und der Betriebsverfassung. Neben einer Darstellung der historischen Entwicklung der Mitbestimmung erläutert sie die innerbetriebliche Mitbestimmung durch das Betriebsverfassungsgesetz sowie die Unternehmensbestimmung in der Montanindustrie (Kohle und Stahl), in Kleinunternehmen und in großen Betrieben und Unternehmen. Abgedruckt sind das Betriebsverfassungsgesetz sowie Auszüge aus den anderen Mitbestimmungsgesetzen.
downloaden (562 KB)
Rund um die Rente Ihre Fragen - unsere Antworten
In dieser kurzen Broschüre sind in knapper, übersichtlicher Form die wichtigsten Informationen zu Thema Eigenvorsorge zusammengestellt: Was ist eigentlich die Riester-Rente, wie betreibt man am einfachsten private Altersvorsorge, was sind Zulagen, wie erkennt man zertifizierte Verträge, wie funktioniert die betriebliche Altersvorsorge und vieles mehr. Eine Checkliste hilft dabei, keinen Vorsorge-Tipp zu vergessen.
downloaden ( 10.7 MB)
Scheinselbständigkeit und arbeitnehmerähnliche Selbständige
Die Publikation informiert über die Problematik der Scheinselbstständigkeit, ihre Auswirkungen für Handelsvertreter und im Bereich Franchising, über arbeitnehmerähnliche Selbstständige, ihre Rentenversicherungspflicht, die Möglichkeit auf Befreiung, die Beitragshöhe und beantwortet häufig auftretende Fragen aus der Praxis.
downloaden (301 KB)
Soziale Sicherung im Überblick
Die Broschüre ermöglicht einen zusammenfassenden Überblick über das System der sozialen Sicherung in der Bundesrepublik Deutschland. Behandelt werden unter anderem die Renten-, Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung, die Bereiche Arbeitsförderung, Arbeitsrecht und Erziehungsgeld, die Rehabilitation Behinderter Menschen, Wohngeld und Sozialhilfe.
downloaden (883 KB)
Statistisches Taschenbuch 2001
Das Heftchen enthält Tabellen zur Arbeits- und Sozialstatistik, u.a. Zahlen zum Bruttosozialprodukt, zum Einkommen, zum Steueraufkommen, zur Bevölkerung, zum Arbeitsmarkt, zur Arbeitszeit, zum Verdienst sowie zur Preisentwicklung von etwa 1960 bis heute. Das Statistisches Taschenbuch 1999-2001 kann auch komplett aus dem Internet abgerufen werden.
downloaden (892 KB)
Teilzeit - alles was Recht ist
Diese Broschüre informiert umfangreich über die Rechte und Pflichten bei Teilzeitarbeit. Sie beinhaltet das "Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge und zur Änderung und Aufhebung arbeitsrechtlicher Bestimmungen" (gültig ab 01. Januar 2001) und gibt Antworten auf einige grundsätzliche Fragen.
downloaden
Teilzeit - Neue Perspektiven Menschen - Motive - Modelle
Diese Broschüre versteht sich als Ergänzung zur Broschüre "Teilzeit - alles was Recht ist". Sie stellt für Arbeitgeber wie Arbeitnehmer einen Entscheidungsbaum da, wie Teilzeit im Unternehmen zu realisieren ist. Sie gibt einen Überblick über verschiedene Teilzeitmodelle, die sich in den Betrieben bewährt haben. Darüber hinaus stellt sie zu diesen Modellen ganz konkrete Beispiele vor und liefert Argumente pro und contra Teilzeit. Abschließend gibt sie noch einen Ausblick auf die Möglichkeiten der Teilzeit von der Führung von Langzeitkonten bis zur Vertrauensarbeitszeit.
downloaden (455 KB)
Telearbeit - Ein Leitfaden für flexibles Arbeiten in der Praxis
Der Leitfaden richtet sich an Arbeitgeber und Beschäftigte in der Privatwirtschaft wie auch in der öffentlichen Verwaltung. Er gibt Antworten auf technische, betriebswirtschaftliche, organisatorische, arbeitsrechtliche und steuerrechtliche Fragen der Vorbereitung und Ausgestaltung von Telearbeit. Anhand von Praxisbeispielen, Check-Listen und Musterbetriebsvereinbarungen werden konkrete Hilfestellungen für die Einrichtung von Telearbeitsplätzen geboten.
downloaden ( 1.6 MB)
Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen
Diese Publikation beinhaltet die Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen (Baustellenverordnung) und ihre Erläuterungen sowie Informationen zu den Aufgaben des Koordinators. Die Baustellenverordnung ist im Zusammenhang mit den Bestimmungen des Arbeitsschutzgesetzes anzuwenden.
downloaden (378 KB)
 
Ein Link funktioniert nicht? Eine Seite weist Fehler auf? Bitte lassen Sie uns dies wissen.

- nach oben -

Personal- und Unternehmensberatung Tobias Kafurke
Letzte Aktualisierung am: 21.05.2002